Kampfkunst Qi Gong Kurse in Salzburg Stadt

Qi Gong ist ein Sammelbegriff für traditionelle chinesische Methoden zur Regulierung und Stärkung der Lebenskraft. Je nach Überlieferung und Linie erstrecken sich diese Methoden von stiller Meditation, über sanfte Dehnungs- und Atemübungen bis hin zu körperlich fordernden Formen und Kräftigungsübungen.

Die Figur 'Raise up the long legs' aus der 18 Lohan Qi Gong Form
Die Figur Raise Up The Long Legs aus der 18 Lohan Form.

Ich unterrichte in Salzburg die 18 Lohan Methode. 18 Lohan Qi Gong verbindet Bewegung, meditative Konzentration und kontrollierte Atemtechniken, um Körper und Geist in Einklang zu bringen und zu stärken.

Der Legende nach wurde sie von Bodhidharma, dem ersten chinesischen Patriarchen des Chan Buddhismus, an die Mönche des Shaolin Klosters übergeben und wurde zum Ursprung des Shaolin Kung Fu. Die 18 Lohan Form ist körperlich fordernder als die meisten weit verbreiteten Systeme und eignet sich hervorragend für Kampfkünstler, Sportler und aktive Menschen jeden Alters.

Zeichnung von Bodhidharma
“Der Mond durch ein bröckelndes Fenster” aus der “100 Aspekte des Mondes” Reihe. Es zeigt Bodhidharma, gezeichnet von Yoshitoshi, 1887.

Wo: Lau Family Hung Kuen Kung Fu Akademie,
Mirabellplatz 8, 5020 Salzburg.
Der Eingang zur Akademie ist im Innenhof, auf der linken Seite.

Wann: Mittwoch 18:00 Uhr und Freitag 09:30 Uhr.

Vereinbare noch heute deine kostenlose Schnupperstunde. Die Kontaktdaten findest du am Ende dieser Seite.

Lehrinhalte:

  • Grundlagen des Qi Gong
  • Passives Qi Gong – Meditation
  • Aktives Qi Gong – Übungen in Bewegung
  • Übungen zur aktiven Entspannung
  • Entwicklung der Aufmerksamkeit und Achtsamkeit in Ruhe und in Bewegung
  • Komplette Form: 18 Lohan Hands – Luohan Shiba Quan
    Deutsch: Die 18 Hände der Schüler Buddhas

Bitte mitbringen: Lockere Kleidung, welche die Bewegungsfähigkeit nicht einschränkt und saubere Schuhe mit flacher Sohle.

Kosten: 70 Euro pro Monat

Lehrer und Kontakt:
FraGue Moser-Kindler
+43 650 27 22 0 96 (Telefon, WhatsApp, SMS, je nach Präferenz 🙏)
qigong@frague.at